Das Anti-Schwerkraft-Laufband - eine Revolution in Rehabilitation und Training


Das Training ohne Schwerkraft maximiert den Therapieerfolg. Sie erhalten durch das AlterG die Möglichkeit mit einer sehr zeitnahen Mobilisierung zu beginnen. Dabei sorgt die einzigartige Differenz-Luftdruck-Technologie für ein angenehmes und präzises Training bei partieller Gewichtsbelastung.

Frühestmögliche Mobilisierung
Mit dem Anti-Schwerkraft-Laufband ist eine partielle Gewichtsentlastung um bis zu 80% des eigentlichen Körpergewichts möglich. Die Gewichtsentlastung kann in 1-Prozentschritten bis auf 20 Prozent des eigentlichen Körpergewichts erfolgen. Die Entlastung ist damit außerordentlich präzise umsetzbar. Das AlterG bietet somit die Möglichkeit, exakt den Punkt einzustellen, an dem das Training für Sie schmerzfrei wird. Fortschritte können dadurch sehr genau gemessen werden. Die Möglichkeit schmerzfrei zu trainieren erlaubt es sogar, dass ein funktionelles Training bereits in der Verletzungsphase beginnen kann. Durch die frühe Mobilisierung kann ebenfalls eine zeitnahe Wiederherstellung eines natürlichen Gangbildes stattfinden.

Video Monitoring System

Das AlterG Video Monitoring System (VMS) bietet dem Ihnen während des Trainings auf dem AlterG Laufband ein permanentes Feedback über Ihre mechanische Gangart und Ihre Standposition. Die Rückkoppelung ist entscheidend für das motorische und neurologische Wiedererlernen von Bewegungsabläufen. Das visuelle Feedback durch das AlterG VMS erlaubt es Ihnen, auf verbale Hinweise des Therapeuten sofort zu reagieren, um z. B. Korrekturen an der Gangart vorzunehmen. Eine Kamera wird im Frontbereich des Laufbandes montiert. Drei weitere mobile Kameras werden auf Standfüßen für die seitliche und hintere Positionierung außerhalb des AlterG Laufbandes verwendet.

Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin

Gerne stimmen wir mit Ihnen einen kurzfristigen Termin ab.
Diesen können Sie entweder persönlich bei uns in der Praxis oder telefonisch vereinbaren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.